Kreativität ist permanenter Wandel

Text von Claudia Prinz, geschrieben am 29.11.2022


W o m e n     c r e a t e     i n     d a r k n e s s     n o t     i n    l i g h t 


Ich bin am Weg. Am Weg des Werdens und Sein. 
Ich falle und stehe wieder auf.

Auch ich darf für mich los gehen. Immer wieder anders. Und immer wieder neu.

Ich durchwandere gerade sehr tiefe und alte Trauma - Schichten aus meiner Kindheit.

Vielleicht kennst du das auch ? 
Bist du bereits mit deinem Trauma in Kontakt gekommen ?

Solche Prozesse zerren wahnsinnig stark an der eigenen Lebenskraft und kosten dem Körper sehr viel Energie. Und nicht nur dass, sie nehmen dir auch immer wieder die Schöperinnenkraft und dimmen dein kreatives Licht, mit dem du in die Welt gestaltest und wirkst. Sie zwingen dich buchstäblich in die Knie. 

Das ist schmerzlich und kann sich unfair anfühlen.


D u    b i s t    n i c h t    a l l e i n    d a m i t  


Gegenwind und Weg Blockaden, Täuschungen und Irrungen, 

Trigger und alte Wunden Aktivierung, sind ein stetiger Begleiter, 

auf dem Weg der Heilung. Aber auch Freude, Verbundenheit, 

zurückholen von Seelenanteilen und pure kreative Lust und Magie.

Zurück zu Dir und deiner Selbstwirksamkeit zu gelangen, 

fordert deinen Mut und dein Vertrauen, in dich und deinen Weg.

Es ist ein stetiger Prozess, ohne ein Ziel oder einem Ende.

Alles ist immer in Bewegung.

Ich glaube ganz fest daran, dass all das, Teil eines kreativen und authentischen Lebens ist. 

Licht und Dunkelheit. Leichte und schwere Etappen. 

Ungewissheit, totale Verzweiflung und pures Vertrauen - gehen Hand in Hand dabei.


Die schönste Kreativität und die leuchtendsten Ideen, 

entwachsen oft aus tiefem Schmerz und langen Phasen der Krise.

Die indische Göttin Kali - Ma ist mir eine stetige Begleiterin,

auf meinem Weg der Heilung und Herzens Berufung.

Sie erinnert mich daran, dass Tod und Zerstörung, ebenso zum Prozess gehören, 

wie Neubeginn und Wachstum.

Sie erinnert mich daran, dass alles was nicht dienlich ist, 

"verbrennen" wird, transformiert oder sich verabschiedet.

Ich lasse dir hier ein paar Inspirationen zu der Kali Ma Energie. 

Vielleicht wird sie ja auch deine Begleiterin:


"Beschützerin der Menschen und göttliche Mutter.

(Ma = Mutter in Hindi), 

deren zerstörerische Wut sich nicht gegen die Menschen, 

sondern gegen Dämonen und Ungerechtigkeit richtet.

Kali ist in vielerlei Hinsicht eine sehr ungewöhnliche Göttin, 

denn sie ist unverheiratet, wild eigenständig, 
oft grausam und blutdürstig, 

unersättlich und kriegerisch. 

Sie ist eine der zehn Mahavidyas, 

verkörpert also tantrische Shakti (weibliche Energie)"


Ich freue ich mich sehr, wenn Kali Ma und ich, 

dich in deinen Prozessen der Wandlung und Krise,

des Neubeginns und nicht Wissens, des Weiterführens

und tiefer gehens, begleiten dürfen.



Liebst, Claudia